Vorfreude bei Cuxhavener Fahrradfahrern: “Radeln für den Weihnachtsbraten” 

von Vanessa Grell | 16.12.2022

Auch im letzten Jahr hatten die Teilnehmer viel Spaß beim Radfahren für den guten Zweck. Foto: Busko
Cuxhaven. Ab diesem Wochenende startet wieder das Fahrradfahren für den guten Zweck. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können in die Pedale treten, um Spenden für die Bürgerküche Cuxhaven zu sammeln.

Die Weihnachtszeit rückt näher. Viele Fahrradfahrerinnen und -fahrer aus Cuxhaven und Umgebung stehen bereits in den Startlöchern. Denn ab kommenden Sonntag, 18. Dezember, ist es wieder soweit – das “Radeln für den Weihnachtsbraten” beginnt. Mit einer großen Eröffnungsveranstaltung von 13 bis 15 Uhr auf dem Biwakplatz in der Küstenheide startet das Fahrradfahren für den guten Zweck.

Dieses Jahr fahren die Teilnehmer in der Zeit vom 18. bis zum 31. Dezember wieder einen Rundkurs durch die Küstenheide. Ziel ist es, so viele Runden wie möglich zu fahren, um Spenden für die Bürgerküche Cuxhaven zu sammeln.

Die Bürgerküche Cuxhaven unterstützen

“Am ersten Tag wird es auch eine kleinere Strecke für den Nachwuchs geben. Auf der Bambini-Strecke rund um den Biwak-Platz dürfen Mama und Papa dann ihre kleinen Flitzer bei ein paar Heißgetränken und Snacks anfeuern”, berichtet Mailin Busko, vom Marketing bei Rad und Tour Cuxhaven.

Außerdem ist für die Teilnahme weder eine Anmeldung, noch ein Startgeld gefordert. Jeder teilnehmende Radler ist mit der ersten Meldung seiner Runden automatisch angemeldet. Die gefahrene Strecke wird in einer beliebigen App aufgezeichnet – dann muss nur noch ein Screenshot auf der Internetseite hochgeladen werden.

Pro geradelte Runde wird eine ausgewogene Mahlzeit an die Bürgerküche Cuxhaven gespendet. Gesponsort wird die Veranstaltung von dem Fitness- und Gesundheitszentrum “Outfit”, Jan Fitter mit dem Unikat, dem Restaurant “Leuchtfeuer”, der UmAG und Norbert Plambeck. (red)

aus Cuxhavener Nachrichten -> klick

1 Gedanke zu „Vorfreude bei Cuxhavener Fahrradfahrern: “Radeln für den Weihnachtsbraten” “

Schreibe einen Kommentar

18 − 18 =

error: Content is protected !!