Cuxhavener Kaufleute spenden an Bürgerküche und an die Tafel

von Kai Koppe | 26.10.2022
Der Vorstand der Interessengemeinschaft Lotsenviertel und die Repräsentanten der mit insgesamt 1200 Euro bedachten Institutionen freuen sich über die stattliche Summe, die nun für gemeinnützige Zwecke verwendet wird. Foto: IG Lotsenviertel

Cuxhaven. Die Erlöse des “Jan-Cux-Geburtstages” im Lotsenviertel fließen an Cuxhavener Bürgerküche und Tafel. 

Der Erlös eines von der Interessengemeinschaft (IG) Lotsenviertel veranstalteten Kinderspielfestes soll denjenigen  Bürgerinnen und Bürgern zugute kommen, die Unterstützung gebrauchen können: Ein Gesamtbetrag von 1200 Euro fließt zu jeweils 50 Prozent an die Bürgerküche Cuxhaven und an die Cuxhavener Tafel. Das teilte der IG-Vorstand in der laufenden Woche mit und machte dabei deutlich, dass man ganz bewusst an die Schwachen in unserer Gesellschaft gedacht habe. “Trotz einer wirtschaftlichen schwierigen Situation für uns alle, im Hinblick auf die Inflation und die erhöhten Energiepreise, möchten wir Kaufleute auch an die Cuxhavenerinnen und Cuxhavener denken, die es besonders schwer haben und unseren Teil dazu beitragen, dass die Arbeit der Bürgerküche und der Tafel in Cuxhaven fortgesetzt werden kann”, fasste Christian Bäcker, Vorsitzender der IG Lotsenviertel, zusammen.

Straßenfest war ein voller Erfolg

Der oben genannte Überschuss resultiert aus dem “Jan-Cux-Geburtstag”, einer Veranstaltung die am 6. August diesen Jahres in der Schillerstraße stattfand. Das von in der IG zusammengeschlossenen Kaufleuten organisierte Kinderfest fand großen Zulauf und zauberte vielfach ein Lächeln auf die Gesichter der Kinder, die in der zurückliegenden  Corona-Pandemie-Hochzeit belkanntlich besonders zurückstecken mussten.  “Wir haben große Freude daran gehabt, den Kindern und natürlich auch deren Eltern durch die vielen, kleinen Aktionen, die sich die Geschäftsleute haben einfallen lassen, einen besonderen Tag mit viel Spaß zu bereiten”, bilanzierte Helga Skrandies-Brihmani, Vorstandsmitglied der Interessengemeinschaft Lotsenviertel.

aus Cuxhavener Nachrichten vom 26.10.2022

Schreibe einen Kommentar

4 × vier =

error: Content is protected !!